OSB-History

Kurze Historie:

https://osb-alliance.de/ueber-uns/historie

OSBA-Archiv des Linux-Magazins

Open Source Business Alliance – Wikipedia

The Open Source Business Alliance – Bundesverband für digitale Souveränität e.V. is a German non-profit that operates Europe’s biggest network of companies and organizations developing, building and using open source software.[1]

Die OSB Alliance heißt ab sofort „OSB Alliance – Bundesverband für digitale Souveränität e.V.“

Die OSB Alliance heißt ab sofort „OSB Alliance – Bundesverband für digitale Souveränität e.V.“

Veranstaltungen 2011-heute:

  1. OSD 2012 (München)
  2. Open IT Summit 2013 (Berlin, LT)
  3. OSD 2013 (Nürnberg)
  4. Offener IT-Gipfel und Open Source Day 2014 (Hamburg)
  5. Education Day 2015
  6. Open Source Day 2015 (Stuttgart)
  7. 2. Offene IT-Gipfel 2015 bei den Grünen (Berlin)
  8. open! 2016 (Stuttgart)
  9. Open Source Day 2016! (C-base Berlin)
  10. Open Source Day 2017 Berlin
  11. open! 2017 (Stuttgart)
  12. Open Source Day 2018 Berlin
  13. Open Source Day 2019 Berlin (Spionagemuseum)
  14. Open Source Day 2021 & 10. Geburtstagsfeier

OSBAR 

5 OSBAR-Verleihungen (https://osb-alliance.de/osbar):

  • 2014
  • 2015
  • 2016
  • 2017
  • 2018

Publikationen: 

2013: 

Handlungsempfehlungen zu den Konsequenzen aus dem Überwachungsskandal

OSB Alliance Working Group Education veröffentlicht Referenzrahmen

2015:

Standard-Vertragsbedingungen

2016

White Paper: IT-Sicherheit – Schutz gegen NSA und Industriespionage

Zwei-Faktor-Authentifizierung mit Open-Source-Komponenten

2017

Handreichung: Keine Digitalisierung ohne offene Standards

2018

Handreichung zur Nutzung der EVB-IT beim Einsatz von Open Source Software

Unser Vortragsangebot | OSBA – Open Source Business Alliance

Wir bieten zu verschiedenen aktuellen Themen rund um die Digitalisierung ein Vortragsangebot an. Als mittelständisches Unternehmen, IT-Anbieter, Branchenverband oder Kammer können Sie aus den einzelnen Modulen und Referenten Ihr individuelles Programm zusammenstellen.

2019

Nachhaltiger Open Source Einsatz für die digital souveräne Verwaltung 

2020

Der zerbrochene Schild |  Was Unternehmen nach dem Privacy-Shield-Urteil beachten müssen

2021

Kommerzielle Open Source Software – Segen oder Fluch?

Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 

Gute und effiziente Verwaltungsmodernisierung braucht digitale Souveränität und keine neuen Abhängigkeiten

Warum die Entscheidung für eine Microsoft Cloud den Aufbau echter digitaler Souveränität verhindert

+ 4 offene Briefe (Muc, Freiburg, Dortmund, Digitalisierungsstrategie)

+ mehr als 50 Seiten Gastbeiträge, Meinungen und Statements von Mitgliedern und Prominenten.

Pressespiegel 2020 – heute:

https://osb-alliance.de/pressespiegel –> Archiv Pressemitteilungen OSBA: 

2012:

https://osb-alliance.de/kategorie/pressemitteilungen/page/10 

2013:

https://osb-alliance.de/kategorie/pressemitteilungen/page/9

2013/2014

https://osb-alliance.de/kategorie/pressemitteilungen/page/8

2014/2015:

https://osb-alliance.de/kategorie/pressemitteilungen/page/7

2015/2016:

https://osb-alliance.de/kategorie/pressemitteilungen/page/6

2016:

https://osb-alliance.de/kategorie/pressemitteilungen/page/5

2016/2017:

https://osb-alliance.de/kategorie/pressemitteilungen/page/4

2017:

https://osb-alliance.de/kategorie/pressemitteilungen/page/3

2017-2019:

https://osb-alliance.de/kategorie/pressemitteilungen/page/2

2020-heute:

https://osb-alliance.de/kategorie/pressemitteilungen/page/1

 Artikel in Nachrichtenportalen etc. 

2006: 

Linux-Verband und LiSoG kooperieren | heise online

Linux-Verband und LiSoG kooperieren Die beiden Open-Source-Vereine Linux Solutions Group (LiSoG) und der Linux-Verband (LIVE) unterstreichen mit ihrer erklärten Zusammenarbeit das gemeinsame Ziel: Linux und Open Source im Business-Umfeld fördern. Lesezeit: 1 Min. In Pocket speichern vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1Beitrag 13.11.2006 15:57 Uhr Von Alexandra Kleijn

2007

Linux-Verband und Lisog planen Fusion

Linux-Verband und Lisog planen Fusion Von Nils Magnus – 12. November 2007 Aus gut unterrichteten Kreisen im Umfeld von sowohl Linux-Verband (LIVE) als auch der Linux Solution Group (Lisog) verlauten Stimmen, die auf eine Vereinigung der beiden Interessenverbände hindeuten.

(enthält gute Basic Infos zu Lisog und LIVE)

Linux-Verband und Lisog sprechen über Fusion | heise online

Linux-Verband und Lisog sprechen über Fusion Aus Gesprächen über eine Zusammenarbeit haben sich Überlegungen ergeben, die beiden Organisationen von Firmen aus dem Linux- und Open-Source-Umfeld zu vereinen. Lesezeit: 1 Min. In Pocket speichern vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 8Beiträge 13.11.2007

2010/11

Kooperation: Linux-Verbandsvorstände erweitern die Lisog

Die Absichtserklärung liegt vor: Die Linux Solutions Group (Lisog) und der Linux-Verband (LIVE) wollen in naher Zukunft fusionieren. Seit 11. November 2010 erweitern drei Vorstände des Linux-Unternehmerverbands mit sofortiger Wirkung das Vorstandsgremium der Lisog: Elmar Geese, Peter Ganten und Rico Barth.

https://www.linux-magazin.de/wp-content/uploads/2012/01/Abbildung-1-9-300×97.png

Bessere OOXML-Unterstützung in Open|LibreOffice | heise online

Bessere OOXML-Unterstützung in Open|LibreOffice Mehrere Behörden aus Deutschland und der Schweiz wollen die Kompatibilität von OpenOffice und LibreOffice mit dem MS-Office-Format OOXML verbessern. Lesezeit: 1 Min. In Pocket speichern vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 7Beiträge 14.12.2011

2012:

L’Open Source Business Alliance travaille à l’interopérabilité des documents Office / OpenOffice

L’Open Source Business Alliance travaille à l’interopérabilité des documents Office / OpenOffice Un groupe de de responsables IT de plusieurs villes allemandes et suisses ainsi qu’un groupe de travail au sein de Open Source Business Alliance travaillent à résoudre le fâcheux problème d’interprétation des documents OOXLM dans les suites bureautiques Open Source. L’un des points bloquants de nombreux projets de migration Linux dans les administrations européennes.

2013:

Telekom tritt der Open Source Business Alliance bei | heise online

Telekom tritt der Open Source Business Alliance bei „Open Source ist in der Mitte und bei den Schwergewichten der IT-Industrie angekommen“, kommentiert Peter Ganten, Vorsitzender der Open Source Business Alliance (OSBA), den Beitritt der Telekom. Lesezeit: 1 Min. In Pocket speichern vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 3Beiträge 12.09.2013

Linux | c’t Magazin

Laut LinuxTag-Direktor Nils Magnus kamen die verkürzten Wege zwischen den Vorträgen und den Ausstellern bei den Besuchern gut an. Auch gegenüber c’t lobten mehrere LinuxTag-Aussteller die bessere Atmosphäre, die sich durch die größere Nähe der Stände und Vortragssäle ergab. Weniger zufrieden waren einige Aussteller des Open-IT Summit, den die Open Source Business Alliance an den ersten beiden LinuxTag-Tagen ausrichtete: Die Partnerveranstaltung fand räumlich getrennt statt, sodass viele LinuxTag-Besucher nicht den Weg dorthin fanden. Insgesamt stellten 46 Firmen sowie 70 Open-Source-Projekte auf dem LinuxTag 2013 aus.

OSB Alliance und Open Source Business Foundation wollen fusionieren | heise online

OSB Alliance und Open Source Business Foundation wollen fusionieren Die beiden größten Organisationen zur Förderung von Open Source ein Deutschland, die Open Source Business Alliance (OSBA) mit Sitz in Stuttgart und die Nürnberger Open Source Business Foundation (OSBF), wollen fusionieren. Lesezeit: 1 Min. In Pocket speichern vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 18.11.2013

OPEN-IT SUMMIT: Neues Business-Format zu offenen Formen der Zusammenarbeit, Messe Berlin GmbH, Pressemitteilung – PresseBox

OPEN-IT SUMMIT: Neues Business-Format zu offenen Formen der Zusammenarbeit NEWS ABONNIEREN HERAUSGEBER KONTAKTIEREN Kooperation von OSB Alliance und Messe Berlin / Premiere am 22. und 23. Mai 2013 parallel zum LinuxTag

2014:

Document Foundation tritt der OSB Alliance bei | heise online

Document Foundation tritt der OSB Alliance bei Die hinter der Entwicklung von LibreOffice stehende Document Foundation wird der Open Source Business Alliance beitreten. Die Organisation will damit ihre Verbindungen zu anderen Unternehmen und Organisationen im Open-Source-Bereich stärken. Lesezeit: 1 Min. In Pocket speichern vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 28.10.2014

OSB Alliance verleiht Innovationspreis | heise online

OSB Alliance verleiht Innovationspreis Mit dem Open Source Business Award sollen spannende Open-Source-Projekte und Start-ups mit innovativen Ideen im Open-Source-Umfeld ausgezeichnet werden. Lesezeit: 1 Min. In Pocket speichern vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 2Beiträge 16.09.2014

ix.1014.087-089.neu1 (LIMUX)

Die Open Source Business Alliance (OSBA), der Anbieter wie Deutsche Telekom, IBM, Fujitsu oder Red Hat an gehören, hat der Stadt inzwischen Unterstützung angeboten. Keine Glaubensfragen, sondern praktische Hinweise sollten dabei im Fokus stehen, heißt es bei der Vereinigung.

OSB Alliance verleiht Innovationspreis | heise online

OSB Alliance verleiht Innovationspreis Mit dem Open Source Business Award sollen spannende Open-Source-Projekte und Start-ups mit innovativen Ideen im Open-Source-Umfeld ausgezeichnet werden. Lesezeit: 1 Min. In Pocket speichern vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 2Beiträge 16.09.2014

Offener IT-Gipfel am 21. Oktober in Hamburg PRESSEMITTEILUNGEN | VERBANDS-NEWS30. SEPTEMBER 2014

Offener IT-Gipfel am 21. Oktober in Hamburg PRESSEMITTEILUNGEN | VERBANDS-NEWS30. SEPTEMBER 2014

2015: 

Die Open Source Community trauert um Thomas Uhl – it-daily.net

Die Open Source Community trauert um Thomas Uhl 27. August 2015

Durchblick beim Verbände-Wirrwarr: die Vertreter der Netzwirtschaft | c’t Magazin 2015

Ziel der Open Source Business Alliance ist, Open Source Software und andere Formen offener Zusammenarbeit voranzubringen. Die OSB Alliance entstand 2011 aus zwei Linux-Initiativen und hat 190 Mitglieder, die dort zu Themen wie Cloud Computing oder Office Interoperability arbeiten. Für Open Source setzt sich auch der Verein Open Business, Innovation, Technology – openBIT ein (ehemals Open Source Business Foundation). OpenBIT hat um die 120 Mitglieder und will Unternehmen bei der Anwendung offener Geschäftsmodelle unterstützen.

2016:

ix.1115.009.qxp

Auszeichnung: Bekanntlich hat sich die OSB Alliance den Einsatz freier Software in Unternehmen auf die Fahnen geschrieben. Für ihren diesjäh – rigen Open Source Business Award (OSBAR) sucht sie jetzt bis Ende November geeignete Kan didaten.

Freie Software fürs Business: Projekte für den OSBAR 2016 gesucht | heise online

Freie Software fürs Business: Projekte für den OSBAR 2016 gesucht Wer bereits an einem Projekt für eine freie Unternehmensanwendung arbeitet oder eine innovative Idee hat, kann ab sofort beim Wettbewerb OSBAR 2016 teilnehmen.

Markt + Trends | Open Source | iX | Heise Magazine

Open-Source-Preise vergeben Im Rahmen der open!2016-Konferenz hat die Open Source Business Alliance (OSB Alliance) den diesjährigen OSBAR (Open Source Business Award) vergeben. Der Preis in Gold ging an das Projekt privacyIDEA als die derzeit „wohl umfassendste und vielseitigste Zwei-Faktor-Authentifizierungslösung“ im Open-Source-Bereich. Den silbernen OSBAR konnte das Projekt openATTIC ergattern (siehe Artikel „Ordnung schaffen“ ab S. 122). Den OSBAR in Bronze erhielt das neu gestartete Open-Source-Helpdesk-System Zammad. Darüber hinaus verteilte die OSB Alliance Sonderpreise für zwei Projekte: GNU Health und pretty easy privacy. (avr)

Studie: Mehrheit der Unternehmen aus der IT-Branche vertraut auf Open Source | heise online

Studie: Mehrheit der Unternehmen aus der IT-Branche vertraut auf Open Source Sechzig Prozent der Unternehmen aus der IT-Branche setzen auf Open Source. Dabei ist ihnen das Thema Sicherheit wichtig. Zu dem Ergebnis kommt die jährliche Umfrage der Open Source Business Alliance. Lesezeit: 1 Min. In Pocket speichern vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 149Beiträge 25.05.2016

2018: 

ix.0314.089-091

Die „Ergänzenden Vertragsbedingungen für die Beschaffung von IT-Leistungen“ beschreiben Standards für Beschaffungsvorgänge der öffent – lichen Hand. Die „EVB-IT Systemlieferung“, „EVBIT System“ und „EVB-IT Erstellung“ ergänzten jüngst die EVB-IT-Familie. Viele der Richtlinien können auch Grundlage für Vorgaben in der Privatwirtschaft sein.

ix.0114.018

Fusionswillig: Die Stuttgarter Open Source Business Alliance (OSBA) und die Nürnberger Open Source Business Founda – tion (OSBF) wollen ihre Aktivitäten für eine „Open Minds Economy“ bündeln. Anhand eines gemeinsamen Leitbilds und eines „Letter of Intent“ arbeiten die Gremien der beiden Vereine an einem für 2014 geplanten Zusammenschluss.

Markt + Trends | Open Source | iX | Heise Magazine

Ausgezeichnet: Das als Brücke zwischen dem serverseitigen Virenscanner AMaViS und der Sandbox Cuckoo konzipierte und mit öffentlicher Förderung realisierte Projekt PeekabooAV hat auf der Open!-Konferenz den Sonder-OSBAR Public Sector erhalten. Mehr zu PeekabooAV gibts in iX 2/2018.

Open Source Day in der C-Base

Open Source Day in der C-Base Von Kristian Kißling – 09. November 2018 Die Open Source Business Alliance (OSBA) versammelte beim gestrigen Open Source Day Mitglieder und Interessierte im Berliner Hackerspace C-Base.

2020:

Deutschland und Europa: Digitale Souveränität als Schlüssel zur Freiheit | heise online

Deutschland und Europa: Digitale Souveränität als Schlüssel zur Freiheit Ist steigendes Interesse an der Unabhängigkeit von den US-amerikanischen „Datenkraken“ mehr als bloßer Aktionismus? Lesezeit: 13 Min. In Pocket speichern vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 19Beiträge 23.11.2020

Digitale Selbstbestimmung als Schlüssel zur Freiheit | iX | Heise Magazine

Nennenswert sind auch Initiativen wie das Portal für öffentlichen Sourcecode, das die Bundesarbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister Vitako mit der OSB Alliance ins Leben rufen will, ein Bundes-­GitHub quasi, analog zu Barack Obamas code.gov. 2020

Öffentlicher Sourcecode für mehr digitale Souveränität | heise online

Eine Expertengruppe aus Mitgliedern der Open Source Business Alliance (OSBA), der Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister e.V (VITAKO) und zahlreicher Kooperationspartner hatte im September 2020 die Vorarbeiten geleistet und ein erstes Konzept für ein „Open Source Code Repository“ erarbeitet. Die Initiative operiert unter dem Slogan „Ein Ort für öffentlichen Code“.

EU-Kommissar Hahn: Open-Source-Strategie ist ein Zeichen für Digitalen Wandel Vertreter der EU und des Innenministeriums betonen die Bedeutung von Open-Source-Software für die Digitalisierung und die digitale Souveränität in Europa.… 28.10.2020 i

EU-Kommissar Hahn: Open-Source-Strategie ist ein Zeichen für Digitalen Wandel Vertreter der EU und des Innenministeriums betonen die Bedeutung von Open-Source-Software für die Digitalisierung und die digitale Souveränität in Europa.… 28.10.2020 i 

2021:

Europäische Cloud: Startschuss für den technischen Unterbau von Gaia-X | heise online

Europäische Cloud: Startschuss für den technischen Unterbau von Gaia-X Mit der Förderung durch das BMWi nimmt der Sovereign Cloud Stack Fahrt auf. Er ist die technische Basis der Europa-Cloud Gaia-X. Lesezeit: 1 Min. In Pocket speichern vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 13Beiträge (Bild: Maridav / Shutterstock.com) 13.07.2021

Vertrauenssache Auch wenn US-Behörden offiziell nicht mehr an die Daten herankämen, könnten die US-Konzerne heimlich Hintertüren in ihre proprietäre Software einbauen, warnt Peter Ganten, Vorsitzender der Open Source Business Alliance.… 24.09.2021

Vertrauenssache Auch wenn US-Behörden offiziell nicht mehr an die Daten herankämen, könnten die US-Konzerne heimlich Hintertüren in ihre proprietäre Software einbauen, warnt Peter Ganten, Vorsitzender der Open Source Business Alliance.… 24.09.2021

Innenministerium will Abhängigkeit von Microsoft reduzieren Er antwortete damit auf Anfrage von heise online zu Forderungen der Open Source Business Alliance (OSBA).… 06.07.2021

Innenministerium will Abhängigkeit von Microsoft reduzieren Er antwortete damit auf Anfrage von heise online zu Forderungen der Open Source Business Alliance (OSBA).… 06.07.2021

Öffentlicher Sourcecode für mehr digitale Souveränität V., Offene Kommunen.NRW Institut e.V., Open Source Business Alliance (OSBA), publicplan GmbH, Stadt Frankfurt am Main, Stadt Oldenburg, Stiftung Neue Verantwortung e.… 05.05.2021

Öffentlicher Sourcecode für mehr digitale Souveränität V., Offene Kommunen.NRW Institut e.V., Open Source Business Alliance (OSBA), publicplan GmbH, Stadt Frankfurt am Main, Stadt Oldenburg, Stiftung Neue Verantwortung e.… 05.05.2021

Digitale Souveränität: IT-Planungsrat will flexible Wechselmöglichkeit Der Vorsitzende der Open Source Business Alliance, Peter Ganten, begrüßte die schlüssigen Vorgaben als „wichtigen und guten Schritt“ .… 17.04.2021

Digitale Souveränität: IT-Planungsrat will flexible Wechselmöglichkeit Der Vorsitzende der Open Source Business Alliance, Peter Ganten, begrüßte die schlüssigen Vorgaben als „wichtigen und guten Schritt“ .… 17.04.2021

Microsoft soll die Bundescloud erweitern helfen Der Auftrag, mit Microsoft zu verhandeln, ist nicht im Sinne der Interessenvertretung Open Source Business Alliance.… 13.04.2021

Microsoft soll die Bundescloud erweitern helfen Der Auftrag, mit Microsoft zu verhandeln, ist nicht im Sinne der Interessenvertretung Open Source Business Alliance.… 13.04.2021

Bund: Microsoft-Kosten seit 2015 fast vervierfacht auf 178 Millionen Euro Peter Ganten, Vorsitzender der Open Source Business Alliance, unterstrich: Wichtig sei jetzt, gegenzusteuern „und schnell die Basis für eine Multi-Vendor-Strategie zu bauen“, also bei der Beschaffung deutlich mehr Anbieter zu berücksichtigen.… 06.02.2021

Bund: Microsoft-Kosten seit 2015 fast vervierfacht auf 178 Millionen Euro Peter Ganten, Vorsitzender der Open Source Business Alliance, unterstrich: Wichtig sei jetzt, gegenzusteuern „und schnell die Basis für eine Multi-Vendor-Strategie zu bauen“, also bei der Beschaffung deutlich mehr Anbieter zu berücksichtigen.… 06.02.2021